Die wichtigsten Projekte der letzten Jahre

Jazz im Park

Gute Musik in relaxter Atmosphäre im Grünen genießen und dabei die historischen Gartenschätze der Region kennenlernen. Das ist das Veranstaltungskonzept der Braunschweigischen Landschaft für die Festivalreihe JAZZ IM PARK.

Nicht nur Schlösser, Herrenhäuser und Denkmäler prägen die historische Identität einer Region, sondern auch historische Parks und Gärten. Viele sind nicht öffentlich zugänglich, andere sind häufig unbekannt. JAZZ IM PARK bietet die Möglichkeit, sie auf besondere Weise kennen zu lernen.

Neben bekannten Jazzgruppen ist es uns ein besonderes Anliegen, regionale Musiker und Musikschulen einzuladen umso die Zusammenarbeit und gemeinsame Auftritte von Laien- und Profimusikern zu fördern.

Die Braunschweigische Landschaft fördert die regionale Kunst, Heimatpflege, Naturschutz, Geschichte, Kultur und Musik. In der Festivalreihe JAZZ IM PARK fließt alles zusammen.

Die Festivalreihe JAZZ IM PARK findet an wechselnden Orten im Gebiet der Braunschweigischen Landschaft statt. Sie ist keine kommerzielle Musikveranstaltung und kann nur stattfinden, weil viele Menschen innerhalb des Vereins und vor Ort ehrenamtlich zum Gelingen beitragen und es regionale Förderer gibt, die die Veranstaltung finanziell unterstützen. http://jazz-im-park.com

Weitere Informationen zu aktuellen und vergangenen Veranstaltungen auf der Seite jazz-im-park.de.

 

 2013 Schosspark Destedt

 2014 Gutspark Rittergut Beienrode (Königslutter)

 2015 Gutspark Rittergut Alvesse (Gmd. Vechelde)

 2016 Schlosspark Ringelheim

 2017 Gutspark Rittergut Groß Vahlberg

 2018 Schlosspark Wendhausen

 2019 Park des Rittergutes Abbensen

 

 

 

Aktionstage: Natur zum Anfassen - Artenvielfalt im Braunschweiger Land

Experten zeigen, was es in der heimischen Natur alles zu sehen gibt. Bei den Aktionstagen erfahren Groß und Klein wie viel Spaß es macht, als Entdecker in der Natur unterwegs zu sein und zu wissen, was man gefunden hat. Kinder gucken dabei viel genauer hin als Erwachsene. Die Lust am Entdecken wird geweckt.

 

1. Aktionstag am 02. September 2007 in Riddagshausen

 

2. Aktionstag am 08. Juni 2008 in Riddagshausen

 

 3. Aktionstag am 12. Juni 2016 in Riddagshausen (Programmflyer, pdf)

 

4. Aktionstag am 26. Mai 2019 im Schul- und Bürgergarten am Dowesee, Braunschweig

 

 

 

Fachtagungen

 

Historische Kulturlandschaft – Auf Spurensuche im Braunschweiger Land
am 20. September 2003 in Braunschweig.

 

Naturschutz als Staatsaufgabe
am 25. November 2005 in Wolfenbüttel
(Tagungsdokumentation, pdf, 1,41 MB)

 

Bewahrung des europäischen Naturerbes -
Wälder in der Region Braunschweig
am 11. Mai 2007 in Braunschweig

 

Bewahrung der biologischen Vielfalt -
Wie kann die Umsetzung der nationalen Strategie vor Ort gelingen?
am 27. Juni 2008 in Braunschweig

 

Gärten und Parks im Braunschweiger Land
Ein Diskurs über Idee, Herrschaft, Niedergang und Erneuerung

am 13. Sept. 2013 in Vechelde
(Vorträge Kurzfassung, pdf, 3 MB)

 

 

Naturschutztag Südostniedersachsen:

 

2001 in Lehre, Börnekenhalle.

(Abschlusserklärung, pdf)

 

2002 in Schladen, Dorfgemeinschaftshaus Alte Scheune.

 

2004 in Vechelde, Bürgerzentrum.

 

 

 

Bausteine zu heimat- und naturkundlichen Themen der Region

Natur im Dorf.
Ausstellung, Vorträge, Seminare (1995 bis 1998)

 

Mauern - Lebensräume in Gefahr.
Faltblatt (1996)

 

Flachsrotten – Historische Elemente der Kulturlandschaft
Ausstellung, Vorträge (ab 1997) und Broschüre (1999)
(Broschüre, pdf, 4,9 MB)

 

Umwelt-Leo
Außerschulische Umwelt-Lern-Orte im Bereich
der Braunschweigischen Landschaft.
Hefter (1999)

 

Victor von Koch - Den Schnecken auf der Spur
Ausstellung (2002)
(Ausstellungstafeln, pdf, 6,4 MB)

 

Landschaft lesen - Historische Kulturlandschaften entdecken
Seminar im Salder (2006)
Info (Seminarankündigung, pdf, 1 MB)

 

Naturdenkmal Salzgraben Salzdahlum
Infotafel (pdf, 6,1 MB)

  

Schnecken entdecken mit Victor von Koch (1840 - 1915)
Band 7 aus der Reihe "Braunschweigische Landschaft im Blick" stellt das Werk des braunschweiger Schneckenkundlers Victor von Koch und dessen Wirken im Naturwissenschaftlichen Verein vor (2009).


> Bestellen Sie direkt hier über den Verlag (Appelhans)
> Online-Leseprobe